Einfache einbettung in die umgebung
Die ECOdip-Behälter sind im Vergleich zu herkömmlichen Behältern viel größer, benötigen jedoch aufgrund der Installation unter der Erdoberfläche weniger Platz. Der Einbau ist sehr einfach. Die verlangte Grubentiefe beim Behältereinbau beträgt 150 cm. Bei Installierung von mehreren Behältern an einem Ort (z.B. Öko-Insel) wird eine Entfernung von 80 cm zwischen diesen empfohlen. Nach dem Einbau des Behälters wird ein Sammelsack oder ein Metall / Kunststoff-Einsatz eingesetzt. Die Konstruktion des ECOdip-Behälters ist auch an Gebiete mit vorhandenem Grundwasser angepasst. Detaillierte Anweisungen zum Einbau des Behälters finden Sie in den Anweisungen für die Installation.

Anweisungen für die Installation

Das Wichtigste ist, dass der Behälter sicher und einfach zu füllen ist.

Ein Abfallbehälter mit einem zeitlosen Aussehen im Einklang mit der Umgebung. Zuverlässig, ergonomisch und mit großem Volumen.

Der Hebelgriff ermöglicht eine sichere und einfache Handhabung. Der Deckel und der Sammelsack können leicht entfernt werden.